zurück...
Biographie:
1928 in Wien geboren 1945-52 Studium der Malerei an der Akademie der bildenden Künste bei Albert Paris Güthersloh 1953-57 Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste bei Fritz Wotruba 1960 Erste Ausstellung zusammen mit Fritz Martinz Zedlitzhalle, Wien 1964 Teilnahme an der Biennale Venedig 1971-73 Berufung an die Akademie der bildenden Künste, Stuttgart 1975 erneute Berufung an die Akademie der bildenden Künste, Stuttgart 1981 Aufstellung des Engels-Denkmals in Wuppertal 1986 Berufung an die Hochschule der Künste, Berlin 1988 Enthüllung vom ersten Teil des Mahnmals gegen Krieg und Faschismus am Albertinaplatz in Wien (begonnen 1983) 1989 Berufung an die Hochschule für angewandte Kunst, Wien 1991 Fertigstellung des Mahnmals gegen gegen Krieg und Faschismus am Albertinaplatz in Wien 1992 - 1999 große Ausstellungen: Mannheimer Kunstverein; Museum Moderner Kunst, Passau; Frankfurter Kunstverein; Künstlerhaus, Wien; Musee de la Seita, Paris; Kunstverein Lingen; Egon Schiele-Centrum, Cesky Krumlov; Budapest Galerie, Budapest; Galerie Ernst Hilger, Wien
Bildinfo:
Hrdlicka Alfred
O.T.
Litho 62/90
90 x 83

Bild entleihen...