Vergoldet: Ehrung für eine „Powerfrau“

Die bildende Künstlerin Maria Moser wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes ausgezeichnet.

Feuer und Luft, Gletscher und Vulkane inspirieren die Malerin, die von 1968 bis 1973 ab der Akademie der bildenden Künste in Wien studierte.„Kraftvolle und sinnliche Arbeiten“

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) würdigte die 1948 als Tochter eines Schmiedemeisters in Frankenburg am Hausruck geborene Künstlerin, da sie ihr gesamtes künstlerisches Wirken auf Oberösterreich konzentriert.

Foto c/eventfoto maringer