Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

“Kunst kann alles – und muss nichts” Gunter Damisch

“kunst ist die schönste art, sich mit der welt zu beschäftigen”. stella rollig

Aktuelle Ausstellung

Vika Prokopaviciute / Lena Sieder-Semlitsch / Letizia Werth

Vika Prokopaviciute / Lena Sieder-Semlitsch / Letizia Werth

Vernissage Freitag, 10.Feb 2017, 19.00 Uhr
Dauer: bis 26.2. 2017

Vorschau

Künstlergruppe Parz / nature brut

Künstlergruppe Parz / nature brut

Teilnehmende Künstler:
Franz Josef Altenburg, Bertram Castell, Gerhard Doppelhammer, Robert Hübner, Hubert Huber, Leopold Kogler, Kurt Lackner, Georg Stifter, Wolfgang Stifter, Elisa Andeßner, Elisabeth Vera Rathenböck

Peter Assmann

Peter Assmann

ZEICHENSÄTZE
Da wird einer angeschaut, und alle schauen bei ihm. Konsequent sind die Blicke angezogen, auch das Hören geht in diese Richtung. Beim Riechen und Tasten sind die anderen unter sich; das gilt auch für den Aufmerksamkeitserreger und seine Botschaft.
Bald scheint sich die Aufmerksamkeit aufzuhören: Das "Ich-bin-hier-und-spreche" geht vorbei; allein ist immer vorher und ist immer nachher und stets dazwischen dabei.
aus: Beim Begleiter

Rückblick

Christiane Pott-Schlager /  Frauenzimmer-Update

Christiane Pott-Schlager / Frauenzimmer-Update

Vernissage: Fr, 11. nov 2016, 19:00 Uhr
Es spricht: Frau Mag. Renate Oberbeck, Kunsthistorikerin, Salzburg
Musik: Edith Meixner, Liedermacherin, Salzburg
Dauer: 12.11.bis 11.12.2016

Ernst SKRIČKA

Ernst SKRIČKA

Vernissage: 7. Oktober 2016, 19.00 Uhr
es spricht : Prof. Angelica Bäumer, Wien
Musik.Umrahmung: Martina Eitzinger / Elisabeth Hirsch
8. 10. bis 30. 10. 2016

Kunstsalon 2016

Kunstsalon 2016

"Kunst und Design zum Entdecken und Mitnehmen"
16. bis 18.9.2016
Wir zeigen Werke von: Peter Hauenschild / Chr.Pott-Schlager / Ernst Skricka

Peter Hauenschild

Peter Hauenschild

Vernissage, Donnerstag, 19.5.2016
Dauer: 20.5. bis 12.6.2016

Peter Hauenschild, einer der wichtigsten zeitgenössischen Zeichner widmet sich auf Schloss Puchheim derzeit dem unerschöpflichen Thema "Zeit und Raum".

News

Jakob Gasteiger
3. Dezember 2016

Jakob Gasteiger

Ausstellung zu Jakob Gasteiger „Arbeit mit Papier“ mit einem Kunstgespräch, das Jakob Gasteiger, Martin Hochleitner (Direktor Salzburg Museum) und Hubert Nitsch (Kurator Kunstraum St. Virgil) führen, eröffnet.

In St. Virgil erzählen kleinformatige Papierarbeiten von Struktur, von Farbe, von Komposition, von Material, aber auch von gelenkter Wahrnehmung, von eröffneten Räumen, von Verweisen in eine Transzendenz, die bei längerer Betrachtung in eine Haltung des Verweilens und Meditierens führt.
Dank einer Kooperation mit dem Salzburg Museum ist es den Besucher/innen möglich, zeitgleich mit der Ausstellung im Kunstraum St. Virgil auch großformatige und plastische Arbeiten von Jakob Gasteiger aus einer großen Zeitspanne dort kennen zu lernen.

3.12.16 bis 5.3.2017

 

 

ARTOTHEK
24. November 2016

ARTOTHEK

Artothek: Kunst für zu Hause
Kunst für die eigenen vier Wände muss nicht teuer sein. Am besten in die Galerie Schloß Puchheim schauen und aus der Artothek zeitgenössische Werke einfach ausborgen!

z.B. Bild von Anatole Ak

Lentos: Ausstellung von Gottfried Bechtold
21. Oktober 2016

Lentos: Ausstellung von Gottfried Bechtold

Mit seinen unkonventionellen Ideen hat er die Kunstszene gehörig aufgemischt. Denn eine Ausstellung von Gottfried Bechtold bedeutet einen Museumsbesuch der anderen Art. Das Lentos in Linz widmet dem Vorarlberger eine Einzelschau.

Gottfried Bechtold
Crashed Porsche, 2001
Beton

Foto: Reinhard Haider