Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kraft der menschlichen Kreativität. Die einzig revolutionäre Kraft ist die Kunst.

Joseph Beuys



Aktuelle Ausstellung

ANDREAS EGGER,  GERALD EGGER,  MARTIN EGGER

ANDREAS EGGER, GERALD EGGER, MARTIN EGGER

Einf. Worte: Mag. Andreas Strohhammer, Kunsthistoriker
Begrüßung und Eröffnung: Bgm. Peter Groiß
Vernissage – 6. März 2020, 19.30 Uhr
Dauer: 7. März - 29. März 2020

Vorschau

Dietmar Brehm

Dietmar Brehm

DIETMAR BREHM
Vernissage, Freitag 24.. April , 19:30 / Ausstellung 25. 4. - 17. 5. 2020

Peter Hauenschild

Peter Hauenschild

Zeichnung
5. Juni - 28. Juni 2020
Vernissage: Fr, 5. 6. 2020, 19:30 Uhr
Einf. Worte: Dr. Eva Jandl-Jörg , Salzburg Museum

Rückblick

Heinz Pilz

Heinz Pilz

Originalgrafik - Druckgrafik - Acrylmalerei
VERNISSAGE: FREITAG, 15. Nov. 2019, 19.30 Uhr
Dauer der Ausstellung: 16. Nov. - 8. Dez. 2019
Begrüßung und Eröffnung: Herr Bgm. Peter Groiß
Einführende Worte: Frau Mag. Dr. Elisabeth Mayr - Kern, MBA,
Landeskulturdirektion Oberösterreich
Musik: „WPGK 4“

Joanna Gleich

Joanna Gleich

Vernissage: 4. Okt 2019 - 19:30 Uhr
Dauer: 5. 10. - 27. 10. 2019
Einführende Worte von Dr. Elmar Zorn, Kunsthistoriker
JOANNA GLEICH
arbeitet mit Öl auf Leinwand oder Papier. Die Künstlerin beschreibt den Malakt als Tanz, der sie um das entstehende Werk kreisen lässt. Dabei setzt sie verschiedene Pinsel ein, benützt ihre Hände, schüttet die flüssige Farbe direkt auf den Bildträger. Sie baut ihre Komposition aus Schichten in unterschied- lichen Farbkonsistenzen und -Schattierungen auf und entwickelt Rhythmen aus Farbe und visualisiertem Gestus. Ihre Kunst wurzelt in der Natur und einer Beschäftigung mit deren Wiedergabe. Die 1959 in Polen geborene und in Wien lebende Künstlerin studierte Malerei an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Wolfgang Hollegha.

Kunstsalon 2019

Kunstsalon 2019

27. 9. bis 29. 9. 2019
Vernissage: 27.9. _ 19 Uhr
Wir zeigen Werke von:
Joanna Gleich - Malerei
Margit Palme - Grafik
Heinz Pilz - Grafik

ANNA MARIA BRANDSTÄTTER               …mehr

ANNA MARIA BRANDSTÄTTER …mehr

ICH ZEICHNE MIR DIE WELT
WIE SIE MIR GEFÄLLT
4. Mai - 26. Mai 2019
Eröffnung: 3. Mai 2019, 19.30 Uhr
Zu den Arbeiten spricht:
Dr.in Brigitte Reutner
LENTOS Kunstmuseum

Im Februar verbrachte die Künstlerin einige Tage in der Galerie Schloss Puchheim, um die einzigartigen Ausstellungsräume und deren Umfeld kennenzulernen. Im obersten Raum der Galerie richtete sie ein Atelier ein, arbeitete an Zeichnungen und hielt Eindrücke fotografisch fest.

In ihrer Ausstellung zeigt Brandstätter vorwiegend Tuschezeichnungen, weiters sind Textarbeiten und erstmals Fotografien zu sehen.

News

THERESE EISENMANN &      ANNA MARIA BRANDSTÄTTER
15. Januar 2020

THERESE EISENMANN & ANNA MARIA BRANDSTÄTTER

Museum Angerlehner

Eröffnung : 9. Februar 2020, 15 Uhr
Das Frühjahr 2020 ist den Künstlerinnen aus Oberösterreich gewidmet. In den kommenden Ausstellungen zeigen wir neben der Teppichkünstlerin Jutta Pointner auch Therese Eisenmann und Anna Maria Brandstätter.

Die Eröffnung findet am Sonntag, dem 9 Februar um 15 Uhr mit der ehemaligen Bundeskanzlerin Dr. Brigitte Bierlein statt.

14. Januar 2020

Herbert Brandl

Belvedere 21 | B21

Belvedere 21
Arsenalstraße 1
1030 Wien

Ausstellungseröffnung : 30. Januar 2020 
19:00 – 21:00 
Herbert Brandl, Ohne Titel, 2001
Privatsammlung, Wien | Courtesy Galerie nächst St. Stephan Rosemarie Schwarzwälder, Wien, Foto: Markus Wörgötter




Marga Persson & Josef Linschinger
11. Januar 2020

Marga Persson & Josef Linschinger

22.März im Hollengut, Neukirchen – Lambach