Ernst Hamberger, ehrenamtl. Leiter/Gründer

Die Galerie wurde 1993 gegründet. In ihrem einzigartigen Ambiente werden jährlich in 5-7 Ausstellungen Werke der Grafik, Malerei, Plastik und Fotografie sowohl etablierter als auch noch wenig bekannter KünstlerInnen gezeigt. In Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (z.B. mit dem Rupertinum Salzburg, mit der SAMMLUNG ESSL im Herbst 2000, der Universität für Angewandte Kunst, Wien, 2014 usw. ) wird das Ausstellungsprogramm ergänzt. Auf kommunikative und spannende Weise können so möglichst viele Menschen mit zeitgenössischer Kunst vertraut gemacht werden:

Ohne Publikum ist ein Bild an der Wand wirkungslos und einsam. 

„Kunst spricht heute in vielen Sprachen (Computer, Video, Objekte,Architektur). Sie spiegelt die Medienvielfalt der heutigen Zeit wider, denn Kunst ist eben nicht nur schöne Landschaft.“ –  Monika Leisch-Kiesl

Bürgermeister Peter Groiss:

Unsere Galerie ist ein attraktiver Treffpunkt der Kunst!
Unsere Galerie im Schloss Puchheim mit ihren zeitgenössischen Ausstellungen gehört seit ihrer Gründung vor über 20 Jahren zum fixen Kunstangebot in unserer Stadt und hat sich zu einem nicht mehr wegzudenkenden Treffpunkt der Kunst und deren Künstler entwickelt.

Was in unserer Galerie geleistet und präsentiert wird, ist weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus bekannt und die vielen Besucherinnen und Besucher wissen die hohe Qualität der gezeigten Werke in diesem einzigartigen Ambiente des Schlosses zu schätzen.

Die jährlichen Ausstellungen bieten einerseits etablierten Künstlern Raum, ihre Werke zu präsentieren und andererseits die Chance, die Arbeiten von neuen, jungen Künstlern zu zeigen.

Hinter allen Ausstellungen und Aktivitäten steckt aber sehr viel Arbeit. Als Bürgermeister bedanke ich mich daher besonders bei den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter der Galerieleitung von Ernst Hamberger und bitte sie, auch in den nächsten Jahren für unsere Galerie zur Verfügung zu stehen.

Möge unsere Galerie auch fortan ein attraktiver Treffpunkt der Kunst sowie begehrter Ausstellungsort für Kunstschaffende unserer Zeit sein und die Betrachter mit ihren Werken inspirieren.

Möge unsere Galerie es weiterhin schaffen, mit ihren Ausstellungen zum Nachdenken anzuregen und die Besucher einzuladen, sich an der Kunst zu erfreuen.

Das ehrenamtliche Team – hat seine Tätigkeit eingestellt! 27.10.2023

Neuer Kontakt: Fr. Lehner, Kulturabteilung der Stadt Attnang-Puchheim, tel. 07674 615-14


Mag. Irmgard (*1953 – +2016) und Ernst Hamberger

info@galerieschlosspuchheim.at

Markus Edelmann

Monika Ladenhauf

 

Irmi Favretti

Helmut Hamberger

Ehemalige ehrenamtliche Mitarbeiter : Eva Reisinger, Josef Huber, Ilse Trupp, Karin Klinglmair, Christine Büscher, Hedwig Schrödl, Karl Zachhuber, Ernst Pointl, Margit Gärtner.

P.s. :

DAS EHRENAMTLICHE TEAM UM ERNST HAMBERGER HAT MIT 27. 10.2023 SEINE TÄTIGKEIT EINGESTELLT!

Wir bedanken uns bei der Stadt Attnang-Puchheim und  Bürgermeister Peter Groiß für seine großartige Unterstützung und freuen uns auf ein Wiedersehen ! Ernst Hamberger

Weiterhin ist für die Öffnungszeiten , jeweils Sonntags 10 bis 12 Uhr , Frau Irmi Favretti zuständig.Die erste Ausstellung unter neuer Leitung wird zu Ostern 2024 stattfinden. Wir freuen uns darauf !

Innenansichten


Raumpläne